Baggersee Diez

Diez liegt in der Nähe von Limburg und ist von Wiesbaden aus in ca. 45 Minuten zu erreichen. Der Baggersee ist nicht nur für Taucher, sondern auch für Schwimmer geöffnet. Am See befindet sich eine Tauchschule bei der man Flaschen füllen kann.
Der See bietet eine für das Tauchen und auch für die Tauchausbildung ideale Infrastruktur. Die Tauchbasis stellt Wagen zur Verfügung, mit denen man sein Equipment ohne Schlepperei vom Auto zum See befördern kann. Bei schlechtem Wetter hat man die Möglichkeit sein Equipment in einer ausreichend großen, überdachten Halle zu lagern, in der man sich dann auch umziehen kann. Der See hat einen bequemen Einstieg, eine Übungsplattform auf ca. 5 m, eine auf ca. 6 m und eine ca. 3m. Die Maximaltiefe des See´s liegt bei ca. 14 m. Als zusätzliche Attraktionen findet man im See einen alten Käfer, einen Unterstand mit einer Puppe, und eine Röhre zum durchtauchen. Der See hat fast keinen Bewuchs. An Fischen findet man Barsche, einen großen Zander, mindestens einen Wels, Forellen, Döbel, Karpfen, und wenn man Glück hat, einen der Störe.
Der Boden des See´s ist schlammig, ein falscher Flossenschlag und die Sicht ist dahin. Im Normalfall liegt die Sicht im Sommer zwischen 1 und 3 Meter. Tip: Von Anfang April bis ca. Pfingsten liegt die Sicht oft bei 6 – 8 m.
Um in Diez tauchen zu können ist eine Voranmeldung erforderlich, da täglich nur eine bestimmte Zahl von Tauchern eingelassen werden. Tel.: 06432/82417.

Unterwasserfotos:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leider ist ein Spamschutz notwendig geworden, daher bitte Rechenaufgabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.